Samstag 8. Oktober bis Sonntag 23. Oktober

Rückblick

2011

Klaus Voormann und Frank Laufenberg LEIDER AUSVERKAUFT !!!

Klaus Voormann und Frank Laufenberg LEIDER AUSVERKAUFT !!!

"Warum spielst du IMAGINE nicht auf dem weißen Klavier, John?"

Datum: Sonntag 06.10.2013, 20:00 uur
Ort: Spiegelzelt vor der Stadtbücherei Breyell, Nettetal

Klaus Voormann, Grafiker und Musiker, war einer der gefragtesten Bassisten in den 60er und 70er Jahren. Er hatte Hits als Mitglied der Band von Man-fred Mann, war zusammen mit Eric Clapton und Alan White Gründungs-mitglied von John Lennons »Plastic Ono Band« und war an den Aufnahmen von George Harrisons »My Sweet Lord« und John Lennons »Imagine« beteiligt. Er spielte den Bass auf Carly Simons Welthit »You're so vain« und war mit Randy Newman, B. B. King und anderen Titanen im Studio. Und er hat das Cover des Beatles-Albums »Revolver« gezeichnet.

Aber vor allem war und ist Klaus Voormann seit über 50 Jahren ein enger Weggefährte der Liverpooler Band. Er war bei der Geburt des Popmythos Beatles so nah dran wie kaum ein anderer. Er hat John, Paul, George und Ringo, seit sie in Hamburg 1960 Freunde wurden, regelmäßig getroffen und enge persönliche und professionelle Kontakte gepflegt. Von dieser außergewöhnlichen Karriere und Freundschaft, von der Musikszene der 60er, 70er und 80er Jahre in England und den USA erzählt Klaus Voormann an diesem Aben

»Das Gute an Klaus ist, dass er – anders als so viele andere –              tatsächlich dabei war (Sir Paul McCartney)

Moderiert wird die Veranstaltung von Frank Laufenberg, einem der bekanntesten Musikjournalisten Deutschlands. Er gehörte Ende der 60er Jahre zu den Mitbegründern der legendären Radiosendung Pop Shop auf SWR 3, war im Fernsehen zwischen 1980 und 1990 zusammen mit Marijke Amado und Jürgen von der Lippe Gastgeber des nicht minder legendären WWF-Club und ist Autor und Herausgeber des Rock & Pop Lexikons. Er ist der Kenner der internationalen Pop- und Rockszene.

 

FOTOS: ©privat

EINTRITT: 20 €  Inkl. Häppchen!