Samstag 8. Oktober bis Sonntag 23. Oktober

Rückblick

2011

Hans K. Matussek: "Thomas Mann und die Frauen"

Hans K. Matussek: "Thomas Mann und die Frauen"

Datum: Sonntag 20.09.2020, 11:00 uur
Ort: Historisches Spiegelzelt auf dem Lambertimarkt, Nettetal

 

Ein zweiter Teil von »Thomas Mann und die Frauen« war offensichtlich vonnöten: Im ersten Teil, im Oktober 2017, ging es um die jungen Frauen bzw. Mädchen, in die sich Thomas Mann verliebt hatte. Im zweiten Teil haben wir es nun mit den Frauen zu tun, die die Nähe zu Thomas Mann suchten - sie waren zahlreich. Es geht vorderhand um die Frauen - es waren sieben - die für Thomas Manns Leben und Werk von ganz besonderer Bedeutung waren. Es waren hochgebildete Frauen, meist Literaturwissenschaftlerinnen, die ihm aufgrund seiner Dichtungen höchste Verehrung entgegenbrachten, die für lange Zeit, oft bis zu seinem Tode, auch zu einer tiefen Freundschaft führte.
Durch die vielen Briefe mit ihnen und die Tagebucheintragungen über sie erhalten wir neben Aufschlüssen über den Schriftsteller und seine Arbeit auch Erkenntnisse über den Menschen Thomas Mann, die wir aus Zeugnissen im Zusammenhang mit seinen männlichen Freunden nicht kennen.
Lassen Sie sich erneut überraschen!

EINTRITT: 12,00 €

FOTO: ©Melanie Matussek