Nettetaler Literaturtage

Programm

2011

Lydia Möcklinghoff & The Bär Nessecities: Die Supernasen - wie Artenschützer Ameisenbär & Co. vor de

Lydia Möcklinghoff & The Bär Nessecities: Die Supernasen - wie Artenschützer Ameisenbär & Co. vor de

Lesungskonzert

Datum: Donnerstag 19.10.2017, 19:30 uur
Ort: Theater de Garage Venlo, Venlo

»Ameisenbären sehen merkwürdig aus, leben in Süd- und Mittelamerika und ernähren sich ausschließlich von Ameisen und Termiten« -

Diplom Biologin Lydia Möcklinghoff erforscht das Verhalten dieser etwas weltfremden Zausel.  Für ihr Lieblingstier verbringt sie die Hälfte des Jahres sogar in der brasilianischen Wildnis, nur um herauszufinden, warum der Ameisenbär überhaupt noch überleben kann. Denn eigentlich ist er langsam, sieht schlecht und sein Gehirn ist nur erbsen-groß. Über die Abenteuer, die sie dabei erlebt, hat sie zwei ebenso informative wie auch witzige Bücher geschrieben. Das Beste daraus zeigt sie jetzt beim Ameisenbären-Bingo, einer interaktiven Lesung mit Fotos, Filmen, Ameisen-bärenfunfacts und der Live-Band The Bär Nessecities, die eigens für diese Veranstaltung gegründet wurde und mit einer bunten Mischung von brasilianischem Bossa Nova bis Rock Schwung in die Bude bringt.

Herzlich willkommen zu einer höchst unterhaltsamen Expedition in das Ameisenbär-Paralleluniversum! Erleben Sie einen bunten, einzigartigen Abend!

Lydia Möcklinghoff, geboren 1981, ist Ameisenbär-Forscherin und lebt seit 10 Jahren in Brasilien, wo sie dem Gegenstand ihrer Promotion auf den Leib rückt. In Talkshows und Radiosendungen kämpft sie leidenschaftlich darum, ihr langfristiges Ziel zu erreichen, den Großen Ameisenbären und seine bedrohte brasilianische Heimat in Zukunft besser schützen zu können.

EINTRITT: 15,00 €

Es gibt einen kostenfreien Bustransfer von der Bibliothek in Breyell zum Theater De Garage und zurück nach Breyell. Abfahrt 18:45 Uhr. Bitte geben Sie bei ihrer Kartenbestellung an, ob Sie ein Busticket benötigen. DANKE!

Ticket Anfrage