Nettetaler Literaturtage

Programm

2011

Eva Ladipo: Räuber

Eva Ladipo: Räuber

Autorenlesung

Datum: Freitag 19.11.2021, 19:30 uur
Ort: Alte Fabrik Kaldenkirchen, Nettetal

Wem gehört die Stadt?

Als die Sozialwohnung verkauft wird, in der er mit seiner Mutter lebt, weiß Olli Leber, was das zu bedeuten hat: Menschen wie er haben kein Recht mehr auf ein Leben im Zentrum Berlins. Doch der junge Bauarbeiter will sich nicht stillschweigend entsorgen lassen und bläst zum Gegenangriff.
In der engagierten Journalistin Amelie Warlimont findet Olli eine unverhoffte Mitstreiterin. Gemeinsam ziehen die beiden in einen Kampf um Gerechtigkeit.
In ihrem spannenden Roman Räuber beschreibt Eva Ladipo, wie die Spaltung in Arm und Reich das Leben der Menschen bestimmt. Ein großer Gesellschaftsroman über die wachsende Ungleichheit und den Kampf um Würde, Stolz - und Wohnraum. Packend, brisant und aktuell!!!

Eva Ladipo, geboren 1974, schreibt von London aus über Deutschland. Ihr erster Roman Wende erzählt die Geschichte der deutschen Angst vor der Atomkraft. Der erfolgreiche Roman erhielt ein breites Presseecho. Als Journalistin und Korrespondentin hat sie für die FAZ, Financial Times und Welt gearbeitet. Ihr zweiter Roman Räuber ist im Frühjahr 2021 erschienen.

EINTRITT: 10,00 €

Bitte beachten Sie die 2G-Regel der neuen Verordnung des Kreises Viersen: Besucher müssen geimpft oder genesen sein.

 

Ticket Anfrage